Game-Movie-Portal.ch :: Sputnik - Filmübersicht GameMoviePortal.ch :: Filmkritiken, Game-Reviews, Tests, Wettbewerbe
         
             
           
                     
Reviews (Kritiken) > Sputnik
Infos/ÜbersichtFilmkritikFilmmusikBilder/ScreenshotsVideos & TrailersBildvergleicheNews

Sputnik

Sputnik

0 Kommentare zu diesem Film/Serie

Auf der Rückkehr ihrer Raumfahrtmission, stürzen Konstantin und sein Kollege in Kasachstan ab. Nur er überlebt und wird vom russischen Militär in eine Forschungsanstalt gesteckt, da er mit einem unbekannten fremden Wesen aus dem All zurückgekehrt ist...


Story

Russland 1983:
Konstantin Veshnyakov (Pyotr Fyodorov) ist ein russischer Kosmonaut, der zusammen mit seinem Besatzungsmitglied im Raumschiff Orbita-4 im Weltraum schwebt und sich jahrelang auf den Flug vorbereitet hat.

Beim Ausführen ihrer Mission machen sich die beiden auf den Weg zurück zur Heimat, als plötzlich die ganze Raumkapsel ins Poltern gerät und die beiden an der Aussenseite ihrer Fensterfront ein unheimliches Wesen bemerken.

Kurz danach stürzen sie in Kasachstan ab und nur Kommandant Veshnyakov überlebt den Absturz schwerverletzt. Er wird von einem Zivilisten gefunden und anschliessend in eine örtliche Rehaklinik zur Erholung gebracht und als Held gefeiert. Dies wird jedenfalls der Presse kommuniziert.

In Wahrheit wird Veshnyakov in ein militärisches Forschungsinstitut gesteckt, wo er aufgrund einer ausgehenden Gefahr gefangen gehalten wird. Hierfür holt sich Colonel Semiradov (Fedor Bondarchuk) zusätzliche weibliche Unterstützung von der Psychologin Tatyana Klimova (Oksana Akinshina), die Konstantin unter völliger Geheimhaltung untersuchen soll, da er sich nicht an den Absturz und den Gegebenheiten aufgrund seiner Amnesie erinnern kann.

Tatyana soll dem örtlichen Psychologen Yan Rigel (Anton Vasilev) unterstützen und eine Bereicherung für das Team sein, da sie sich nicht scheut, waghalsige Risiken einzugehen und unmoralische Methoden anzuwenden.

Doch Tatyana merkt schnell, dass Semiradov nicht mit offenen Karten spielt und ihr bloss die halbe Wahrheit erzählt. Nach einem gemeinsamen Gespräch schenkt ihr Semiradov endlich klaren Wein ein und berichtet ihr, dass Konstantin Veshnyakov mit einer unbekannten und unheimlichen Kreatur aus dem Weltall zurückgekehrt ist.

Nachts um 2:40 Uhr, immer um die selbe Uhrzeit, kommt das ausserirdische Wesen aus Konstantins menschlichem Körper heraus und wird von den Forschern entsprechend analysiert und gefüttert. Danach kehrt es in seinen Wirt zurück und Konstantin - der während dieser Zeit vom Wesen durch ein gezieltes Sekret betäubt und bewusstlos gemacht wird - kommt wieder zu sich, ohne zu wissen was in seinem Körper schlummert oder verletzt zu sein.

Aus diesem Grund wird er vom Militär gefangen gehalten, die herausfinden wollen was das für ein Alien ist und ob man es als Waffe oder Fähigkeit gewinnen kann. Nicht zuletzt, weil Veshnyakov dank diesem Wesen in einer aussergewöhnlich raschen Zeit wieder gesund wurde und sich rasant regeneriert hat.

Schockiert und überwältigt zugleich, kann Tatyana ihren Augen nicht trauen, als sie das Wesen zum ersten Mal sieht. Doch ist das Wesen ein Parasit und Schädling, oder vielmehr ein Symbiont, der im Einklang mit seinem Wirt leben will?

Nach und nach lernt sie Konstantin besser kennen und hat das Verlangen, ihn aus dieser Anstalt zu befreien und ihn über die Absichten von Colonel Semiradov aufzuklären. Er soll ein anständiges Leben mit seinem Sohn führen können, der derzeit in einem Waisenhaus aufwächst, und kein militärisches Versuchskaninchen sein.

Doch kann man das Wesen überhaupt vom menschlichen Körper trennen und wovon ernährt er sich dann?

Gibt es einen Ausweg für Konstantin, der sein Leben für sein Vaterland geopfert hat und jetzt wie ein Krimineller festgehalten wird?

Will Konstantin überhaupt von diesem gesundheitsfördernden Wesen getrennt werden?

© by gamemovieportal.ch



Filmkritik Sputnik

Ist der Film unterhaltsam und spannend? Lohnt sich der Kinobesuch
oder Kauf auf DVD, Blu-ray oder 4K UHD?



Image © by Capelight Pictures

SPUTNIK fängt vielversprechend an und inspiriert sich aus Filmen wie ALIEN - DAS UNHEIMLICHE WESEN AUS EINER FREMDEN WELT, SPLICE oder SPECIES.

Bereits der Trailer machte Lust auf mehr und a...









Gesamtbewertung

Game- & Movie-Portal-Wertung (8/10):
 
Gäste- & Mitglieder-Wertung(?/10)::
--- noch keine Bewertung vorhanden ---

 


Bilder/Screenshots zum Film


28.12.2020, 17:40 Uhr 

28.12.2020, 17:40 Uhr 

28.12.2020, 17:40 Uhr 

 



Einkaufen bei regionalen und internationalen Online Shops

Sputnik jetzt kaufen bei:













 












 












 














Filminfos zu Sputnik



Poster/Filmplakat

0 Personen gefällt
dieser Film

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Filmtitel Sputnik
Original Filmtitel Sputnik
Interne Nummer 9262
Genre Horror/Grusel, Science-Fiction, Drama, Romantik/Romanze/Liebesfilm
Alter
Produktionsland & -jahr Russland, 2020
Releasedatum HE 04.12.2020
Laufzeit 113min
Schauspieler Oksana Akinshina, Fedor Bondarchuk, Pyotr Fyodorov, Anton Vasilev und weitere Darsteller
Regie Egor Abramenko
Drehbuch/Autoren Andrey Zolotarev, Oleg Malovichko
Produzenten/Kamera Fedor Bondarchuk, Michael Kitaev, Mikhail Vrubel, Alina Tyazhlova, Aleksandr Andryushchenko, Ilya Stewart, Murad Osmann, Vyacheslav Murugov, Pavel Burya
Filmmusik/Komponisten Oleg Karpachev
IMDB Weblink The Internet Movie Database öffnen
Verleih/Distributor Capelight Pictures
Schlagwörter Ausserirdische, Monster, Russland, Alien(s), Weltraum/-all, Vater-Sohn-Beziehung, 80er Jahre, töten, Frau/Frauen, Raumschiff(e), Forschung/Wissenschaft, gefangen nehmen/fangen, regenerieren/Regeneration, Gesundheit, Waise/Waisenkind

Alle Bilder & Cover © Capelight Pictures
 

Ähnliche Filme die dir gefallen könnten



Independence Day 2: ...


Alien: Das unheimlic...


Splice: Das Genexper...


Species II
 



Erfasste Kommentare zu diesem Film

es sind noch keine Kommentare zu diesem Film vorhanden



Sag uns deine Meinung zum Film

Pseudonym *
Dein Kommentar *

Legende
fett markieren: [fett] blabla [/fett]
kursiv markieren: [kursiv] blabla [/kursiv]
in Spoiler setzen: [spoiler] blabla [/spoiler]


Sicherheitscode *
  

Trage bitte die Zahlenfolge ins rechte Feld ein.
 



 



Werbeanzeige:



Werbeanzeige:


 
Partner

Kauft bei unseren Partnern ein, um unsere Webseite finanziell zu unterstützen:











 
Eingloggen in Community

Pseudo
Passwort
 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Was ist dein Lieblings-Genre bei Filmen?

Komödie
Romantik & Drama
Action & Thriller
Fantasy
Horror
Science-Fiction
Erotik/Sex
andere


 
Werbeanzeige:



Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2019 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten. 30 Gäste gerade online.
Total Anzahl Besucher: 895457. Gestern: 352. Heute: 121

0 von 573 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren.

Aktuelle PC-/Video-Games: Sniper: Ghost Warrior Contracts, Death Stranding, Ghost Recon: Breakpoint



realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet

Website ohne lästige Cookies-Abfrage