Game-Movie-Portal.ch :: Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik/Review GameMoviePortal.ch :: Filmkritiken, Game-Reviews, Tests, Wettbewerbe
         
             
           
                     
Reviews (Kritiken) > Peppermint: Angel of Ven... > Filmkritik
Infos/ÜbersichtFilmkritikFilmmusikBilder/ScreenshotsVideos & TrailersBildvergleicheNews

Filmkritik zu Peppermint: Angel of Vengeance

Fazit & Gesamtnote
Ich möchte den Film bewerten »

Anspruch:anspruchslosanspruchslosanspruchslos
Erotik/Sex:keine Spur von Erotik/Sexkeine Spur von Erotik/Sexkeine Spur von Erotik/Sex
Fantasie/Fiktion:real/authentischreal/authentischreal/authentisch
Spannung/Thrill:
Humor:weder spassig, noch amüsantweder spassig, noch amüsantweder spassig, noch amüsant
Horror/Grusel:weder gruselig, noch beängstigendweder gruselig, noch beängstigendweder gruselig, noch beängstigend
Action:
Romantik/Liebe:unromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzig
kindertauglich:nicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignet



Vor- und Nachteile zum Film

 
passende Filmmusik von Simon Franglen
sehr gute Bild- und Tonqualität
John Ortiz als bekannter Nebendarsteller
gute schauspielerische Leistungen von Jennifer Garner
gute Kameraführung, Ton- und Bildschnitt
bitterer Entscheid im Gerichtssaal
krachende Schiessereien und solide Geräusche
brutal und blutig im Stil von GESETZ DER RACHE


zum Teil unnötig vulgär
sehr unglaubwürdig, dass Riley North immer weiss, wo es überall Verstecke und Lager gibt, wo das Hauptquartier von Drogenboss Diego Garcia sich befindet und dass Riley so lange unverletzt standhält
wie konnte Riley die Leichen auf das Riesenrad befestigen und in die Höhe ziehen? unrealistisch!
leider absolut kein Tiefgang und Erklärungen zu den vergangenen fünf Jahren, wo Riley sich zur Super-Killerin ausbildet. Wo hat alles gelernt? wo hat sie die Waffen und Ausrüstung her? wo lernte sie ohne aufzufallen Kampfsport und Waffentaktik?
die Bösewichte machen immer den selben fatalen Fehler: sie labern zuviel und bringen nichts zu Ende. Nie gibt es einen schonungslosen kaltblütigen Feind der kurzen Prozess macht und den Hauptdarsteller ausschaltet, obwohl er es schon längst könnte
klischeehaftes Ende





Spoilerbereich (zum Lesen bitte Text markieren)

Warum hat Detective Carmichael (John Gallagher Jr.) Diego Carcia geholfen? was hatte er davon? hier fehlt leider auch die nötige Tiefe



Fazit & Wertung

Fabrice
Filmkritik geschrieben am 20.02.2019


Der französische Regisseur Pierre Morel ist vor allem für seinen spannenden und gelungenen Actionfilm 96 HOURS mit Liam Neeson bekannt. Aber auch die Actionkomödie FROM PARIS WITH LOVE oder THE GUNMAN mit Sean Penn stammt von ihm.

Nun folgt ein weiterer Rachefilm à la GESETZ DER RACHE, JOHN WICK oder LÉON - DER PROFI, allerdings mit einer weiblichen Hauptrolle, gespielt von Jennifer Garner.

Der Trailer machte Lust auf mehr und ich habe einen knackigen Film erwartet, mit packender Story, unvorhersehbaren Überraschungen und satter Action. Bedauerlicherweise wurde ich komplett enttäuscht.

Jennifer Garner zeigt zwar vollen Körpereinsatz, bleibt aber ziemlich oberflächlich und unsympathisch. Ausserdem kauft man es ihr nicht unbedingt ab, dass sie sich in Nahkampf und Waffen mehrere Jahre (im Film) ausgebildet hat und zur Rachebestie mutiert. Da wirkte Liam Neeson in 96 HOURS einfach viel sympathischer, kerniger und glaubwürdiger.

Grösstes Manko ist aber nebst dem fehlenden Tiefgang auch die Handlung und Logik. Die Story bietet nämlich nichts Neues und selbst das Ende ist klischeehaft und etwas vorhersehbar. Auch die Sympathie zu den Figuren ist einem gleichgültig.

Die Schiessereien sind zwar OK, aber ebenfalls nichts Neuartiges. Irgendwie mangelt es dem Film einfach an etwas Besonderem oder Spektakulärem.

Am Schluss bleibt nur ein einfacher Rachefilm übrig, der weder logisch noch glaubwürdig ist und allgemein nicht sehr viel Action bietet. Auch Verfolgungsjagden oder Explosionen gibt es so gut wie keine.

Die Dialoge sind unnötig vulgär und nicht erinnerungswürdig (keine One Liner). Sehr schade, da man von Pierre Morel eigentlich besseres gewohnt ist.

Aus technischer Sicht ist der Film solide inszeniert, bietet einen guten Schnitt, solide Kameraarbeit, passende Filmmusik, eine gute Tonkulisse und passende Bildqualität, obwohl sich sehr vieles immer im Dunkeln abspielt.

Kurzum ein durchschnittlicher und eher enttäuschender Actionfilm mit Jennifer Garner als weibliche Hauptdarstellerin, die eiskalt mit ihren Gegnern abrechnet, genauso wie Zoe Saldana in COLOMBIANA.



von Fabrice männlich




gefällt 5, gefällt 5 nicht





Werbeanzeige:








Einkaufen bei regionalen und internationalen Online Shops

Peppermint: Angel of Vengeance jetzt kaufen bei:













 












 












 














Filminfos zu Peppermint: Angel of Vengeance



Poster/Filmplakat

0 Personen gefällt
dieser Film

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Filmtitel Peppermint: Angel of Vengeance
Interne Nummer 8457
Genre Action, Thriller/Psychothriller
Alter
Produktionsland & -jahr USA, Hong Kong, 2018
Releasedatum HE 26.04.2019
Laufzeit 102min
Schauspieler John Gallagher Jr., Jennifer Garner, John Ortiz, Juan Pablo Raba und weitere Darsteller
Regie Pierre Morel
Drehbuch/Autoren Chad St. John
Filmmusik/Komponisten Simon Franglen
IMDB Weblink The Internet Movie Database öffnen
offizielle Website Weblink öffnen
Verleih/Distributor Ascot Elite Home Entertainment
Schlagwörter Rache, Tod, Mord, Polizei, FBI, Action, Korruption, Droge/-n, Tochter, Mutter, unschuldig, Chef/Chefin, Vater

Alle Bilder & Cover © Ascot Elite Home Entertainment
 

Erfasste Kommentare zu diesem Film

es sind noch keine Kommentare zu diesem Film vorhanden



Sag uns deine Meinung zum Film

Pseudonym *
Dein Kommentar *

Legende
fett markieren: [fett] blabla [/fett]
kursiv markieren: [kursiv] blabla [/kursiv]
in Spoiler setzen: [spoiler] blabla [/spoiler]


Sicherheitscode *
  

Trage bitte die Zahlenfolge ins rechte Feld ein.
 


 



Werbeanzeige:



Werbeanzeige:


 
Partner

Kauft bei unseren Partnern ein, um unsere Webseite finanziell zu unterstützen:











 
Eingloggen in Community

Pseudo
Passwort
 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Was ist dein Lieblings-Genre bei Filmen?

Komödie
Romantik & Drama
Action & Thriller
Fantasy
Horror
Science-Fiction
Erotik/Sex
andere


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2019 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten. 17 Gäste gerade online.
Total Anzahl Besucher: 849146. Gestern: 261. Heute: 284

0 von 564 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren.

Aktuelle Filme: Bad Boys 3: Bad Boys for Life,
Aktuelle PC-/Video-Games: Sniper: Ghost Warrior Contracts, Death Stranding, Ghost Recon: Breakpoint



realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet

Website ohne lästige Cookies-Abfrage