Game-Movie-Portal.ch :: Ryse: Son of Rome - Spieltest/Review Test
       
               
             
                     
Reviews (Tests) > Ryse: Son of Ro... > Testbericht/Review
Infos/ÜbersichtTestbericht/ReviewSoundtrackGMP-Video-Review (Gameplay)BilderVideosNews

Testbericht zu Ryse: Son of Rome

Fazit & Wertung
Ich möchte das Game bewerten

getestet auf
  
Alter
  
ist es altersgerecht? ja
  
PEGI Symbole
  
Multiplayer offline das Game kann nur alleine gespielt werden und besitzt keinen Split-Screen- oder Offline-Multiplayer-Modus.
Multiplayer online das Game beinhaltet einen Online-Mehrspieler-Modus.

Folgende Modi/Spielvarianten werden angeboten:
Der Mehrspielermodus bietet ein Koop-Modus, in welchem man in der Arena, Seite an Seite, rundenbasiert oder im Überlebensmodus kämpft
  
rundenbasiertes
Gameplay?
nein, das Game ist nicht rundenbasiert.
  
Grafik-EngineCryEngine
  
Solospielzeit6 bis 10 h
  
Speichersystemautomatisch (Checkpoints)
 

 






Stärken und Schwächen des Games

 
mehrheitlich fantastische und abwechslungsreiche Kulissen
4 Belohnungsarten im Kampfsystem (Gesundheit, Schaden, XP, Fokusdauer)
DLC-Pakete inklusive
grossartig detaillierte Figuren
unterhaltsamer Multiplayer
fantastische Grafik, (sehr detaillierte Figuren, Umgebung, Lichteffekte)
treibende Story
MP hohe Levelobergrenze, man kommt schnell ans Ziel (hoher Spassfaktor)
keine Mikrotransaktionen (man muss kein Geld für weitere Inhalte ausgeben)
MP 4 Götter mit unterschiedliechen Fähigkeitsbonus und Belohnungen: Gesundheit, Schaden, XP und Fokusdauer.
Gutes Gameplay. Einfaches Interface, Steuerung wird 1 zu 1 umgesetzt, ob Tastatur und Maus oder mit Gamepad
unterstützt Gamepad


langweiliges Kampfsystem: Hack `n` Slay ohne resp. immer mit den gleichen 3-4 Combos. Ausweichen oder Parieren und Angreiffen
Mitstreiter agieren zu passiv, sie sind ein wenig dumm und stehen viel sinnlos neben einem
Angriffsmuster sind immer gleich
Ihr stellt euch immer den gleichen 4-5 Gegner, keine neuen Gesichter
zum Teil starke Lautstärkeschwankungen bei Dialogen
sinnlose Sammelaufgaben wie Schriftrollen für die Chronik oder Schilder um Schauplätze in der Galerie zu begutachten
lange Ladezeiten: Single- wie auch im Multiplayer-Modus



Motivationskurve/Spielspassfaktor






Auszeichnungen

Ryse: Son of Rome wird von uns mit folgendem/n Prädikat/en ausgezeichnet:






Fazit & Wertung

Schlichtes Hack `n` Slay Abenteuer im alten Rom!

Test geschrieben am 09.01.2015

Grafik
Atmosphäre/Gameplay
Story
Abwechslung/Spielspass
Soundeffekte/Tonqualität
Musik/Soundtrack
Künstliche Intelligenz
Anspruch/Schwierigkeit
Spieltempo (langsam / sehr hektisch)
Bewegungsfreiheit
Szenario (fiktiv / realistisch)
Gewalt/Brutalität
Zerstörbare Umgebung
Wiederspielwert/Motivation



Mit Ryse: Son of Rome hat Crytek ein wirklich beeindruckendes Spiel herausgebracht, dass in punkto Grafik glitzern kann. Die Atmosphäre, vermittelt durch die fast perfekte Umsetzung von optischen Eindrücken, Musik und Synchronisation, ist einwandfrei.

Trotz der flachen Story spielt ihr permanent einen Römer der sich die Wege mit Kurzschwert und Schild gegen die immer gleichen Gegner bahnt, mit den immer gleichen Angriffen, ausweichen, parieren und angreifen. Das ist etwas schade und auf Dauer eintönig.

Auch mit diesen Punkteabzügen bleibt das Spiel aber ein wirklicher Augenschmaus und animiert durch die Grafik immer weiterzuspielen.

Mir persönlich ist das Spiel seinen Preis wert. Crytek hat hier alles richtig gemacht, alle DLC integriert und keine Mikrotransaktionen versteckt. Somit ist kein Pay2Win im Multiplayer-Modus möglich.

Wer auf kurzweilige Action steht, sollte hier auf jeden Fall zugreifen! Ihr werdet es nicht bereuen.


von Charhead


gefällt 0, gefällt 0 nicht





Hat dir diese Review gefallen und dir bei deiner Kaufentscheidung geholfen?

Bei unserem Partner CeDe.ch findest du das Game ggf. und kannst es dort
kaufen und damit unsere Webseite finanziell unterstützen
sowie weitere Gewinnspiele ermöglichen.




Details zu Ryse: Son of RomeRyse: Son of Rome jetzt bei CeDe.ch kaufen »





0 Personen gefällt
dieses Game

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Titel des Games Ryse: Son of Rome
Genre Action, Hack`n`Slay, ab 18 Jahren
Plattform
Alter
Releasedatum 17.10.2014
Hersteller/Entwickler Crytek
Publisher Deep Silver
Schlagwörter Schwert, Rache, Blut, Schwertkampf, Kampf, Gott/Götter, Legionär, Rom, Gladiator, Legion, Schild

Alle Bilder © Deep Silver
 


 



Werbeanzeige:
 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Hast du eine PS4 oder PS4 Pro?

ja, ich habe eine PS4
ja, ich habe eine PS4 Pro
ja, ich habe beide Konsolen
nein, ich habe eine Xbox One
ich habe gar keine Konsole


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2018 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten.
0 von 478 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren.
Webseite weiterempfehlen


Besucher
Total:468912
Gestern:102
Heute:38
Gerade online:4




realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet