Game-Movie-Portal.ch :: Dragon`s Dogma: Dark Arisen - Spieltest/Review Test
       
               
             
                     
Reviews (Tests) > Dragon`s Dogma:... > Testbericht/Review
Infos/ÜbersichtTestbericht/ReviewSoundtrackGMP-Video-Review (Gameplay)BilderVideosNews

Testbericht zu Dragon`s Dogma: Dark Arisen

Fazit & Wertung
Ich möchte das Game bewerten

getestet auf
  
1080p Auflösung nein, das Game unterstützt keine 1080p Auflösung.
Dualshock 3 Vibration ja, das Game unterstützt Dualshock 3 Vibration.
In-Game Dolby Digital 5.1 ja, das Game unterstützt In-Game Dolby Digital 5.1.
3D nein, das Game unterstützt nicht 3D (3D Modus).
Alter
  
ist es altersgerecht? ja
  
PEGI Symbole
  
Multiplayer offline das Game kann nur alleine gespielt werden und besitzt keinen Split-Screen- oder Offline-Multiplayer-Modus.
Multiplayer online das Game hat keinen Online-Multiplayer-Modus. Es kann nur im Singleplayer-Modus gespielt werden.
  
rundenbasiertes
Gameplay?
nein, das Game ist nicht rundenbasiert.
  
Grafik-Engineandere/unbekannt
  
Solospielzeit> 21 h
  
Speichersystemautomatisch (Checkpoints)
 

 






Stärken und Schwächen des Games

 
frei erkundbare offene Spielwelt mit dem Suchen und Finden neuer Gegenstände, Schätze, Waffen, Rüstungen, etc. - aber Achtung, es gibt auch gefährliche Flüche, die erst von der mysteriösen Dame gesegnet werden müssen
riesiger Spielumfang mit über 50 Stunden Spielzeit (zudem ein brandneues Areal, welches nochmals rund 20 Stunden Spielzeit bietet)
stimmungsvolle Atmosphäre (lebendige Spielwelt mit anderen Einwohnern sowie Tiere - oder das pure Gegenteil in den düsteren, dunklen und blutverschmierten Höhlen)
gelungener Soundtrack mit entsprechenden Toneffekten/-qualität
sehr gutes Echtzeit-Kampfsystem mit beeindrucken Monster- und Bosskämpfen, sowie unterschiedlichen Fähigkeiten und Klassensystem (mit Special-Moves)
wirklich spannende und vielseitige Quests, wo u.a. sogar die Grösse der Spielfigur eine Rolle spielt
eine Vielzahl an Feinde (z.B. Zombies, Orks, Geister, Höllenhunde, Skelette, Magier, etc.)
umfangreicher Charaktereditor mit individuellen Einstellungen
gelungene KI der Gegner...
Tag-/Nachtwechsel mit schönem Licht-/Schattenspiel sowie beklemmender Dunkelheit (es ist wirklich einfach dunkel/schwarz, sofern man keine Fakel oder Öllaterne hat)...
drei unterschiedliche KI-gesteuerte Mitstreiter an seiner Seite möglich
eine Mischung aus «The Elder Scrolls V: Skyrim» und «Dark Souls» oder «Demon`s Souls»
verbessertes Schnellreisesystem
Spielstand und Figur des Originalspiels «Dragon`s Dogma» kann importiert werden, damit man das neue Abenteuer mit seiner Figur/Skill fortsetzen kann


...allerdings kein solch grandioser Wetterwechsel wie in «Skyrim»
...während die befreundeten KI-Kollegen etwas schwächer agieren (aber immer noch klüger als in «Skyrim») - jedoch nerven ihre ständigen Kommentare gewaltig
leider nur in englisch oder optional in japanisch spielbar (nur mit deutschen Untertitel)
grafisch leider nur durchschnittlich und auch nicht besser als das Originalspiel - weiterhin gibt es viele verpixelte und verwaschene Texturen, detailarme Figuren, eckige Kanten, es ist nicht lippensynchron, fehlende Übersicht bei Kämpfe, etc.
teils untransparente Quests (sind es Nebenmissionen oder gehören sie zur Hauptstory?) - ausserdem hie und da unter Zeitdruck zu erfüllen
zu kleine Befehlsgewalt über computergesteuerte Mitstreiter
anspruchsvollere Story wäre möglich gewesen (trotz interessanter Quests)
nur ein Spielstand/Speicherstand möglich (für ein Rollenspiel sehr enttäuschend, gar frustrierend)
ein Hauch an typisch asiatischen Spielen
Übersicht ist nicht immer gewährleistet, besonders wenn KI-Verbündete sich in Kämpfe einmischen



Motivationskurve/Spielspassfaktor






Auszeichnungen

Dragon`s Dogma: Dark Arisen wird von uns mit folgendem/n Prädikat/en ausgezeichnet:






Fazit & Wertung

Beinhaltet das Originalspiel sowie Zusatzinhalte!

Test geschrieben am 01.05.2013

Grafik
Atmosphäre/Gameplay
Story
Abwechslung/Spielspass
Soundeffekte/Tonqualität
Musik/Soundtrack
Künstliche Intelligenz
Anspruch/Schwierigkeit
Spieltempo (langsam / sehr hektisch)
Bewegungsfreiheit
Szenario (fiktiv / realistisch)
Gewalt/Brutalität
Zerstörbare Umgebung
Wiederspielwert/Motivation



Dragon`s Dogma: Dark Arisen beinhaltet das Originalspiel Dragon`s Dogma, liefert zusätzlich aber eine Vielzahl neuer Charaktere, Gegner, Ausrüstungsgegenstände, Waffen, Quests und natürlich über 20 Stunden Spielzeit (zusätzlich zu den rund 50 Stunden). Auch neue Skills und Angriffsmöglichkeiten kommen hinzu sowie zahlreiche Verbesserungen und erweiterte Optionen für die Charakter-Individualisierung.

Aus technischer Sicht hat sich ansonsten leider nicht viel verändert oder verbessert. Die Schwächen des Originalspiels wurden nicht korrigiert, was sehr schade ist. Vor allem punkto Grafik überzeugt das Spiel leider überhaupt nicht. Hier hätte man deutlich mehr herausholen können und immerhin die Texturen ansprechender darstellen sollen!

Spielerisch steigt und erkundet man mit seiner Hauptfigur ein gigantisches unterirdisches Höhlensystem, welches gefürchtete neue Gegner bereit hält. Bevor man diese Höhlen erkundet, sollte man unbedingt ein hoher Erfahrungslevel besitzen, da man sonst keine Chance hat und von den neuen Gegnern sofort zerfetzt wird. Das Durchspielen des Hauptspiels - welches sich ebenfalls auf dieser PS3-Disc befindet - ist also ratsam, um die nötigen Skills zu erlangen und entsprechende Waffen und Gegenstände zu besitzen (die man auch beim Händler oder der mysteriösen Dame säubern und einkaufen kann).

Befindet man sich in den unterirdischen Gängen des neuen Teils (Add-On), sollte man stets auf der Hut sein, da wie in Dark Souls jeder Schritt der letzte sein könnte. Nicht nur unterirdisch sondern auch an der Oberfläche verfolgt einem stets das Gefühl der Verlorenheit und Einsamkeit, was für eine stimmige Atmosphäre sorgt. Die Insel bietet schlussendlich auch zahlreiche wertvolle Schätze und Gegenstände, welche gefunden werden möchten. Es macht also richtig süchtig, sich ober- und unterirdisch zu bewegen, auf der Lauer zu sein und Gegenstände oder Schätze zu bergen. Erreicht man schlussendlich den Händler, ist man förmlich beruhigt und fühlt sich wieder sicher in seiner Haut.

Interessant zu erwähnen ist auch der Unterschied zwischen Dragon`s Dogma und dieser Erweiterung, da die Insel Finsternis das komplette Gegenstück zur Welt des Hauptspiels präsentiert.

Im Add-On wird man von den Entwicklern regelrecht ins Dunkle geworfen und muss mit Fakeln und Öllampen unterirdische Gänge und düstere Räume erkunden. Ist man nicht im Besitz solcher Gegenstände, tappt man wortwörtlich im Dunkeln und sieht nur schwarz (ähnlich wie in Limbo). Ausserdem ist man oft auch alleine und ohne Mitstreiter unterwegs, während man es mit neuen bösartigen Gegnern zu tun bekommt.

Kurzum bietet Dragon`s Dogma: Dark Arisen vor allem neuer Content in Form eines bedrohlichen unterirdischen Höhlensystems, neuer bösartiger Gegner, neue Verbündete und eine Vielzahl neuer Gegenstände, Waffen, Quests und Erfahrungen.

Aus technischer Sicht hat sich nichts geändert und auch die Story hätte mehr Potential gehabt. Immerhin bekommt man über 20 Stunden Spielzeit geboten, sowie Bonus-Inhalte für Spieler, welche ihren Spielstand von Dragon`s Dogma importieren.

Wir können Dragon`s Dogma: Dark Arisen allen Rollenspiel-Fans sehr ans Herz legen, da es genauso gut ist wie The Elder Scrolls V: Skyrim oder Dark Souls - dafür aber etwas umgangsfreundlicher im Bezug auf die Schwierigkeit (sofern man es auf leicht stellt).

Allerdings muss man über die mässige Grafik hinwegsehen können!


von Fabrice


gefällt 0, gefällt 0 nicht





Hat dir diese Review gefallen und dir bei deiner Kaufentscheidung geholfen?

Bei unserem Partner CeDe.ch findest du das Game ggf. und kannst es dort
kaufen und damit unsere Webseite finanziell unterstützen
sowie weitere Gewinnspiele ermöglichen.




Details zu Dragon`s Dogma: Dark ArisenDragon`s Dogma: Dark Arisen jetzt bei CeDe.ch kaufen »





0 Personen gefällt
dieses Game

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Titel des Games Dragon`s Dogma: Dark Arisen
Interne Nummer 1775
Kurzbeschrieb Beinhaltet das Originalspiel sowie Zusatzinhalte
Genre Jump `n` Run, Action, ab 18 Jahren, Rollenspiele
Plattform
Alter
Releasedatum 26.04.2013
Hersteller/Entwickler Capcom
Publisher Capcom
Schlagwörter Waffe, Monster, Fantasie, Open World, Skelett, Zauberer, Rollenspiel, Höhle

Alle Bilder © Capcom
 


 



Werbeanzeige:
 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Hast du eine PS4 oder PS4 Pro?

ja, ich habe eine PS4
ja, ich habe eine PS4 Pro
ja, ich habe beide Konsolen
nein, ich habe eine Xbox One
ich habe gar keine Konsole


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2018 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten.
0 von 495 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren.
Webseite weiterempfehlen


Besucher
Total:540870
Gestern:237
Heute:32
Gerade online:4




realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet