Bücher/Zeitschriften > Der Nachtwandler


Der Nachtwandler

Beschreibung

Wer bist du, wenn du schläfst?

Wegen massiver Schlafstörungen wurde Leon in seiner Jugend psychiatrisch behandelt. Seit langem glaubt er sich geheilt – doch als eines Nachts seine Frau unter Umständen verschwindet, keimt ein schrecklicher Verdacht in ihm: Ist er, wie damals im Schlaf gewalttätig geworden?

Um seinen nächtlichen Treiben auf die Spur zu kommen, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seine Stirn – und entdeckt beim Betrachten des Videos Unfassbares: Sein schlafwandelndes Ich steigt durch eine ihm unbekannte Tür seines Zimmers hinab in die Dunkelheit...


Werbeanzeige:





Gesamtbewertung

Game- & Movie-Portal-Wertung (8/10):
 
Gäste- & Mitglieder-Wertung(?/10)::
--- noch keine Bewertung vorhanden ---

 


Anspruch:
Erotik/Sex:
Fantasie/Fiktion:
Spannung/Thrill:
Humor:
Lesespass/Motivation:
 






Kritik

Buchkritik geschrieben am 25.07.2019


DER NACHTWANDLER von Sebastian Fitzek beginnt mit einer glaubwürdigen, äusserst packenden und spannenden Ausgangslage, die theoretisch jeden treffen könnte, so wie eine Depression oder Angststörung.

Der knapp 30-jährige Leon stellt überraschend fest, dass seine Frau brutal misshandelt und zusammengeschlagen wurde, die darauf sofort die gemeinsame Wohnung in einem Mehrfamilienhaus verlässt. Sofort stellt er sich die Frage, ob seine Schlafstörungen wieder begonnen haben und er als Schlafwandler unbewusst gewalttätig wurde und seine Frau geschlagen hat.

Fitzek gelingt es einmal mehr extreme Spannung zu erzeugen und das Buch hätte durchaus eine 10 von 10 Sterne verdient, wäre das Ende nicht so gewöhnungsbedürftig. Die Auflösung raubt dem Buch die Gesamtnote, meines Erachtens – ohne jetzt zuviel zu verraten.

Das ist natürlich sehr schade, da man sich als Leser seine eigenen Vorstellungen macht, wer oder warum es zu entsprechenden Schritten/Situationen kommt. Dementsprechend fand ich das Finale und Ende etwas enttäuschend. Ich hätte mir ein anderes Ende vorgestellt. Last but not least bleiben doch einige Fragen noch offen im Raum stehen (siehe unten).

Ansonsten sind die Figuren aber sympathisch und die Ausgangslage mitreissend. Das Buch ist für jeden Thriller-Fan ein absolutes Muss und klar empfehlenswert!

Achtung Spoiler:
Was genau war alles echt und was inszeniert? Ist der Sohn von Boyten wirklich der Sohn des berühmten Architekten? Ist das Haus wirklich von seinem Vater, welches er geerbt hat?

Sind die Gewalttaten an Natalie nun inszeniert oder das Resultat des sadistischen Psychopathen von Boyten? lief dies ausser Kontrolle und war nicht geplant, dass er den Pianisten angreift und nahezu erdrosselt? was war alles gewollt und was war alles von Boyten?

War Sven Berger auch involviert oder als aussenstehende Person einfach nur der Freund von Leon?

Ist Natalie noch am leben oder ist das nur seine Einbildung? hat von Boyten sie effektiv mit dem Füller umgebracht?

Wie konnte sich Leon, als er sich mit den Handschellen bei Natalie angekettet hat, befreien? hat von Boyten ihn losgemacht und zum Schlafzimmer gezogen, um ihn dort zu erdrosseln, wo wiederum Leon sich befreien konnte, da sein Plan nicht aufging?

Wieso genau ist gegen Ende plötzlich das ganze Haus leer und alle scheinen ausgezogen zu sein? was will damit symbolisiert werden?


von Fabrice


gefällt 0, gefällt 0 nicht




Buchinfos zu Der Nachtwandler



Rückseite

0 Personen
gefällt dieses Buch/Zeitschrift

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Titel Der Nachtwandler
Interne Nummer 95
Genre Belletristik (Romane, Bestseller, etc.)
Rubrik Krimi/Thriller
Erscheinungsjahr 2013
ISBN 978-3-426-50374-4
Verlag Knaur Verlag
Autor Sebastian Fitzek
Anzahl Seiten 318
Schlagwörter Psychopath, Sex, Liebe, Psychiater/-in, heiraten, Wohnung, Ehefrau, Ehemann, Krankheit, Schlaf/schlafen, Labyrinth, Geheimgang, Sadist/Sadismus, Bondage, Schlafstörung/-en
 


Erfasste Kommentare zu diesem Buch/Zeitschrift

es sind noch keine Kommentare zu dieser Kritik (Buch/Zeitschrift) vorhanden



Sag uns deine Meinung zum Buch/Zeitschrift

Pseudonym *
Dein Kommentar *

Legende
fett markieren: [fett] blabla [/fett]
kursiv markieren: [kursiv] blabla [/kursiv]
in Spoiler setzen: [spoiler] blabla [/spoiler]


Sicherheitscode *
  

Trage bitte die Zahlenfolge ins rechte Feld ein.
 



 



Werbeanzeige:
 
Partner

Kauft bei unseren Partnern ein, um unsere Webseite finanziell zu unterstützen:



 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Liest du gerne Romane und Bücher?

ja, ich lese regelmässig und oft
ja, aber ich komme zeitlich selten zum Lesen
nein, ich lese nicht gerne
nein, ich lese zwar gerne, aber keine Bücher/Romane


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2019 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten. 11 Gäste gerade online.
Total Anzahl Besucher: 582059. Gestern: 384. Heute: 416

0 von 507 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren. Webseite weiterempfehlen

Aktuelle Filme: Fast & Furious: Hobbs & Shaw, Stephen Kings: Es - Kapitel 2, Playmobil: The Movie
Aktuelle PC-/Video-Games: Days Gone, Rage 2, Wolfenstein: Youngblood



realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet