Bücher/Zeitschriften > Der Augensammler
Der Augensammler

Beschreibung

Er spielt das älteste Spiel der Welt: Verstecken

Er spielt es mit deinen Kindern.

Er gibt dir 45 Stunden, sie zu finden.

Doch seine Suche wird ewig dauern.

«Der bisher spektakulärste Knüller von Sebastian Fitzek.» DER SPIEGEL

«Gruselig, gruselig, gruselig: Sebastian Fitzek sorgt mit seinem neuesten Werk wieder für herzklopfendes Suchtlesen.» FREUNDIN


Werbeanzeige:





Gesamtbewertung

Game- & Movie-Portal-Wertung (8/10):
 
Gäste- & Mitglieder-Wertung(?/10)::
--- noch keine Bewertung vorhanden ---

 


Anspruch:
Erotik/Sex:
Fantasie/Fiktion:
Spannung/Thrill:
Humor:
Lesespass/Motivation:
 






Kritik

Buchkritik geschrieben am 09.06.2019


Ein weiterer packender und spannender Thriller von Sebastian Fitzek, der von Anfang bis Ende unterhaltsam und mitfiebernd ist.

Nach und nach zieht man als Leser seine Schlüsse und denkt, dass Person A oder B der Mörder sein muss. Doch es kommt alles anders und Fitzek löst gegen Ende die gesamte Geschichte auf.

Bedauerlicherweise bietet DER AUGENSAMMLER erstmals ein offenes Ende, welches mit dem Buch DER AUGENJÄGER fortgesetzt wird. Wenn man das weiss und auch gleich mit dem nächsten Buch fortfährt, klärt es viele Dinge auf und liefert Antworten auf die offenen Fragen. Weiss man dies jedoch nicht und besitzt DER AUGENJÄGER nicht, bleiben ungeklärte Fragen offen im Raum stehen, was natürlich unbefriedigend und enttäuschend ist. Achtung Spoiler:

A) Wieso hat Alina diese sehende Gabe? Sie kann den Augensammler (der Assistent Frank Lahmann) berühren und sieht dann die Zukunft von Alexander Zorbach. Doch wie ist das möglich? warum sieht sie gerade die kommenden Geschehnisse von Alexander und nicht von anderen Personen? warum nur wenn sie Schmerz erleidet?

B) Wenn Frank der Augensammler ist und angeblich keine Familien zerstören, sondern Familien zusammenschweissen will, warum bringt er dann andere Mütter um, und entführt und versteckt deren Kinder? Nur um zu sehen, ob der Vater seine Kinder sucht und sie den Liebestest überstehen? Will Frank nichts anderes, als den Vätern folgendes mitzuteilen: «Kümmert euch um eure Kinder. Verbringt Zeit mit eurer Familie»?

Wenn sein Vater schuld war, dass sein eigener Bruder erstickt ist - als sie Verstecken spielten - warum lässt er das an anderen Leuten aus bzw. warum warnt er sie davor, genau mit selbem Liebestest und Versteckspiel? Warum macht er das alles? Hat er wirklich einfach den Verstand verloren?

C) Frank nimmt Alexander als Vorbild und Idol. Darum zieht er sich ja auch an wie Alexander und geht zur blinden Physiotherapeutin, sodass man später denkt, Alex wäre persönlich am Tatort gewesen. Doch warum ist er so besessen von Alexander oder wieso sieht er ihn als Vorbild? Und wenn dies effektiv der Fall ist, warum sagt er ihm (und seinen weiteren Opfern) nicht einfach, dass sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen sollen?

D) Was nutzt es ihm, wenn die Polizei denkt, dass Alexander der Augensammler ist, nachdem Frank Alexander´s Portemonnaie entwendet und am Tator deponiert hat? Was will Frank denn eigentlich erreichen? Will er lediglich, dass Alexander aussteigt und mit seinem Sohn Julian spielt, statt sich permanent seiner Arbeit widmet? Was ist, wenn das nicht passiert und Julian getötet wird. Sucht Frank sich dann einfach zwei nächste Opfer aus? wie sucht er die aus und wie lange will er so weiter machen?

E) Etwa in der Mitte des Buches wird vom Kriminalprofessor mitgeteilt, dass der Augensammler es auf uneheliche Kinder abgesehen hat. So auch bei Tobias und Lea Traunstein. Sie sind das Ergebnis einer Affäre, die Lucia Traunstein mit einem anderen Mann (wer?) hathe und die beiden Kinder (Tobias und Lea) gar nicht die Kinder von ihrem jetzigen angeblich leiblichen Vater Thomas Traunstein sind. Bedeutet das ebenfalls, dass Julian - der Sohn von Alexander - nicht ehelich von Alexander ist? ist es auch ein Kind von einer anderen Frau, während Nicci - die Frau von Alexander - fremd ging?

Alles in allem bin ich nun gespannt auf die Fortsetzung (DER AUGENJÄGER) und wundere mich, ob dort obige Fragen zumindest teilweise beantwortet werden.

DER AUGENSAMMLER bleibt spannend, auch wenn das Ende einmal mehr etwas konstruiert erscheint.


von Fabrice




gefällt 1, gefällt 1 nicht



Der Augensammler jetzt kaufen:





Buchinfos zu Der Augensammler



Rückseite

0 Personen
gefällt dieses Buch/Zeitschrift

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Titel Der Augensammler
Interne Nummer 92
Genre Belletristik (Romane, Bestseller, etc.)
Rubrik Krimi/Thriller
Erscheinungsjahr 2011
ISBN 978-3-426-50375-1
Verlag Knaur Verlag
Autor Sebastian Fitzek
Anzahl Seiten 439
Schlagwörter Serienmörder, Kind, Polizei, ertrinken, Presse, Reporter/-in, töten, mysteriös, Familie, Job, Versteck, Kindheit, verstecken, Spiel, ersticken/erstickt
 


Erfasste Kommentare zu diesem Buch/Zeitschrift

es sind noch keine Kommentare zu dieser Kritik (Buch/Zeitschrift) vorhanden



Sag uns deine Meinung zum Buch/Zeitschrift

Pseudonym *
Dein Kommentar *

Legende
fett markieren: [fett] blabla [/fett]
kursiv markieren: [kursiv] blabla [/kursiv]
in Spoiler setzen: [spoiler] blabla [/spoiler]


Sicherheitscode *
  

Trage bitte die Zahlenfolge ins rechte Feld ein.
 



 



Werbeanzeige:
 
Partner

Kauft bei unseren Partnern ein, um unsere Webseite finanziell zu unterstützen:



 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Liest du gerne Romane und Bücher?

ja, ich lese regelmässig und oft
ja, aber ich komme zeitlich selten zum Lesen
nein, ich lese nicht gerne
nein, ich lese zwar gerne, aber keine Bücher/Romane


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2019 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten. 6 Gäste gerade online.
Total Anzahl Besucher: 559435. Gestern: 405. Heute: 270

0 von 502 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren. Webseite weiterempfehlen

Aktuelle Filme: The Beach Bum, X-Men: Dark Phoenix, John Wick 3: Chapter 3 - Parabellum
Aktuelle PC-/Video-Games: Days Gone, Red Dead Redemption 2, Rage 2



realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet