Bücher/Zeitschriften > Jack Reacher: Outlaw


Jack Reacher: Outlaw

Beschreibung

Zwei Nachbardörfer in Colorado. Hope und Despair. Hoffnung und Verzweiflung. Dazwischen nichts weiter als meilenweit Niemandsland.

Jack Reacher, per Anhalter unterwegs, strandet ausgerechnet in Despair. Er will nur einen Kaffee trinken und dann weiterziehen, doch vier düstere Gestalten wollen ihn wegen Landstreicherei aus dem Ort werfen.

Reacher geht die Freiheit zwar über alles, aber einen Platzverweis lässt er sich nicht bieten. Und sein untrüglicher Instinkt sagt ihm, dass in dieser tristen Gegend irgendetwas faul ist...


Werbeanzeige:





Gesamtbewertung

Game- & Movie-Portal-Wertung (5/10):
 
Gäste- & Mitglieder-Wertung(?/10)::
--- noch keine Bewertung vorhanden ---

 


Anspruch:
Erotik/Sex:
Fantasie/Fiktion:
Spannung/Thrill:
Humor:
Lesespass/Motivation:
 






Kritik

Buchkritik geschrieben am 18.08.2018


Als kleiner Fan des Films JACK REACHER mit Tom Cruise, habe ich dieses Buch voller Vorfreude gekauft.

Beim Lesen hatte ich stets das Bild von Tom Cruise als Jack Reacher im Kopf, was sehr gut passte, auch die pfiffigen und kühlen direkten Dialoge sind stimmig. Bis auf ein paar Unterschiede - zum Beispiel das Reacher 1.95m gross ist (Tom Cruise ist vielleicht 1.78m) - passt soweit alles. Leider aber hat mich die Story absolut nicht überzeugt und gepackt.

Das Buch fängt zunehmends packend an, wird dann aber irgendwann etwas langweilig und ordinär. Auch das relativ rasche Ende und die Auflösung ist unspektakulär und zu wenig intensiv oder packend. Kein Showdown, keine Härte à la Jack Reacher und auch keine näheren Details. War es jetzt eine Verschwörung? Wusste die Regierung Bescheid über Thurman?

Alles in allem ein genauso uninspirierter Teil wie der zweite Jack Reacher-Film mit Tom Cruise. Habe weitaus mehr erwartet und erhofft. Empfehle das Buch daher nicht weiter.


von Fabrice


gefällt 0, gefällt 0 nicht




Buchinfos zu Jack Reacher: Outlaw



Rückseite

0 Personen
gefällt dieses Buch/Zeitschrift

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Titel Jack Reacher: Outlaw
Interne Nummer 70
Genre Belletristik (Romane, Bestseller, etc.)
Rubrik Krimi/Thriller
Erscheinungsjahr 2013
ISBN 978-3-442-37163-1
Verlag blanvalet
Autor Lee Child
Anzahl Seiten 447
Schlagwörter Explosion, Mord, Bombe, Polizei, Held, Dorf, Stadt, Militär, Bösewicht, Schlägerei, töten, Verschwörung, Sheriff, Chevrolet, Uran
 


Erfasste Kommentare zu diesem Buch/Zeitschrift

es sind noch keine Kommentare zu dieser Kritik (Buch/Zeitschrift) vorhanden



Sag uns deine Meinung zum Buch/Zeitschrift

Pseudonym *
Dein Kommentar *

Legende
fett markieren: [fett] blabla [/fett]
kursiv markieren: [kursiv] blabla [/kursiv]
in Spoiler setzen: [spoiler] blabla [/spoiler]


Sicherheitscode *
  

Trage bitte die Zahlenfolge ins rechte Feld ein.
 



 



Werbeanzeige:
 
Partner

Kauft bei unseren Partnern ein, um unsere Webseite finanziell zu unterstützen:



 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Liest du gerne Romane und Bücher?

ja, ich lese regelmässig und oft
ja, aber ich komme zeitlich selten zum Lesen
nein, ich lese nicht gerne
nein, ich lese zwar gerne, aber keine Bücher/Romane


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2019 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten. 6 Gäste gerade online.
Total Anzahl Besucher: 568345. Gestern: 318. Heute: 193

0 von 506 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren. Webseite weiterempfehlen

Aktuelle Filme: Child´s Play, Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich, Pets 2
Aktuelle PC-/Video-Games: Days Gone, Red Dead Redemption 2, Rage 2



realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet