GMP :: Filmkritik Das perfekte Verbrechen | Anthony Hopkins
         
             
           
                     
Reviews (Kritiken) > Das perfekte Verbrechen > Filmkritik
Infos/ÜbersichtFilmkritikFilmmusikBilder/ScreenshotsVideos & TrailersBildvergleicheNews

Filmkritik zu Das perfekte Verbrechen

Fazit & Wertung
Ich möchte den Film bewerten »

Anspruch:
Erotik/Sex:keine Spur von Erotik/Sexkeine Spur von Erotik/Sexkeine Spur von Erotik/Sex
Fantasie/Fiktion:real/authentischreal/authentischreal/authentisch
Spannung/Thrill:
Humor:weder spassig, noch amüsantweder spassig, noch amüsantweder spassig, noch amüsant
Horror/Grusel:weder gruselig, noch beängstigendweder gruselig, noch beängstigendweder gruselig, noch beängstigend
Action:trocken, keine Spur von Actiontrocken, keine Spur von Actiontrocken, keine Spur von Action
Romantik/Liebe:unromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzigunromantisch, lieblos, kaltherzig
kindertauglich:nicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignetnicht für (Klein-)Kinder geeignet



Vor- und Nachteile zum Film

 
passende Filmmusik...
sehr gute Bildqualität
solide schauspielerische Leistungen von Anthony Hopkins und Ryan Gosling
unterhaltsam bis zum Schluss...
Anthony Hopkins verleiht dem Bösewicht psychopathische Eigenschaften und erinnert so an Hannibal Lecter
fantastischer Einsatz von kräftigen Farben (über blau bis hin zu violett)


...die aber nur durchschnittlich und etwas ideenlos und trocken daherkommt
...obwohl es hie und da langatmige und unnötige Szenen gibt (z.B. zwischen Nikki und Willy)
der Film hätte früher enden sollen " das jetzige Ende schwächt den Film
nicht immer ganz logisch und realistisch (wieso geht die Polizei nicht mit verschiedenen Personen ins Haus oder wie konnte Crawford wissen, dass Detective Nunally den Fall übernimmt?)
Leinwandpräsenz von Anthony Hopkins ist relativ gering
Rosamund Pike ist überflüssig und die Liebesszene zwischen ihr und Willy hätte man weglassen können





Fazit & Wertung

fabi
Filmkritik geschrieben am 04.04.2015


Regisseur Gregory Hoblit («Das Tribunal», «Untraceable») inszeniert einen unterhaltsamen Krimi-Thriller mit Anthony Hopkins und Ryan Gosling in den Hauptrollen.

«Das perfekte Verbrechen» (engl: «Fracture») wird generell ruhig erzählt, was die Spannung nach und nach aufbaut. Hinzu kommen die zwei exzellenten schauspielerischen Leistungen von Gosling und Hopkins, welche ihren Figuren Sympathie und Glaubwürdigkeit verleihen. Auch die Dialoge sind pfiffig und die technische Inszenierung - besonders die Optik - überzeugt voll und ganz. Besonders in HD-Qualität macht der Krimi einen sehr guten Eindruck.

Das einzige was den Filmspass trübt ist das im Vergleich zum Rest des Filmes mässige Ende. Man hätte gekonnt 10-15 Minuten vor Filmende Schluss machen sollen. Dann wäre «Ein perfektes Verbrechen» ein exzellenter Film geworden. Mit jetzigem Ende reiht er sich wieder etwas in ein typisches Hollywood-Klischee ein, was sehr schade ist. Denn gerade der Schluss wirkt nicht mehr so glaubwürdig.

Nichts destro trotz ist der Thriller, bis auf ein paar verzeihbare Mängel, gelungen und empfehlenswert. Wer allerdings Action oder Verfolgungsjagden erwartet, sollte zu einem anderen Film greifen!



von fabi männlich


gefällt 0, gefällt 0 nicht





Hat dir diese Filmkritik gefallen und bei deiner Kaufentscheidung geholfen? Mit einer Bestellung bei unseren Partnern kann unser Portal finanziell unterstützt werden und weitere Reviews bleiben gewährleistet.




Filminfos zu Das perfekte VerbrechenDas perfekte Verbrechen jetzt kaufen »



Poster/Filmplakat

0 Personen gefällt
dieser Film

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Filmtitel Das perfekte Verbrechen
Genre Krimi/Verbrechen, Drama, Thriller/Psychothriller
Alter
Produktionsland & -jahr USA, 2007
Laufzeit 109min
Bildqualität auf Blu-ray *
Tonqualität auf Blu-ray **
Schauspieler Rosamund Pike, Anthony Hopkins, Ryan Gosling und weitere Darsteller
Regie
Drehbuch/Autoren
Filmmusik/Komponisten Jeff Danna, Mychael Danna
IMDB Weblink The Internet Movie Database öffnen
offizielle Website Weblink öffnen
Verleih/Distributor Warner Bros. Home Video
Schlagwörter Mord, Pistole, Krankenhaus, Schuld, Anwalt, Gericht, Ehe
*bewertet aufgrund der Kritierien «Schärfe/Details», «Kontrast», «Farben», «Filmkorn», «Artefakte/Störungen», etc.
**bewertet aufgrund der Kriterien «Subwoofer/Bass», «Dynamik (laut/leise)», «Lautstärke der Dialoge»,
«Raumaufteilung (Kanäle)», «Tonkulisse/Details», «Tonqualität generell», etc.

Alle Bilder © Warner Bros. Home Video
 


 



Werbeanzeige:
Möchtest auch du deine Werbung auf dieser Website platzieren?
mehr erfahren...
 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Was ist dein Lieblings-Genre bei Filmen?

Komödie
Romantik & Drama
Action & Thriller
Fantasy
Horror
Science-Fiction
Erotik/Sex
andere


 
Werbeanzeige:






Möchtest auch du deine Werbung auf dieser Website platzieren?
mehr erfahren...
Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Werbung platzieren Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2017 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten.
0 von 475 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren.
Webseite weiterempfehlen


Besucher
Total:457471
Gestern:89
Heute:20
Gerade online:2




realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet