GMP :: Filmkritik After the Sunset | Pierce Brosnan
         
             
           
                     
Reviews (Kritiken) > After the Sunset > Filmkritik
Infos/ÜbersichtFilmkritikFilmmusikBilder/ScreenshotsVideos & TrailersBildvergleicheNews

Filmkritik zu After the Sunset

Fazit & Wertung
Ich möchte den Film bewerten »

Anspruch:anspruchslosanspruchslosanspruchslos
Erotik/Sex:
Fantasie/Fiktion:real/authentischreal/authentischreal/authentisch
Spannung/Thrill:
Humor:
Horror/Grusel:weder gruselig, noch beängstigendweder gruselig, noch beängstigendweder gruselig, noch beängstigend
Action:trocken, keine Spur von Actiontrocken, keine Spur von Actiontrocken, keine Spur von Action
Romantik/Liebe:
kindertauglich:



Vor- und Nachteile zum Film

 
solide Bild- und Tonqualität
passende Filmmusik von Lalo Schifrin
Salma Hayek mit heissem Dekolleté, sexy Bikini und verführerischen Kurven
Don Cheadle («Ocean`s Twelve»), Rex Linn («Cliffhanger»), Naomi Harris («28 Tage später») und Chris Penn («Rush Hour») als bekannte Nebendarsteller
zwei sympathische Hauptdarsteller
Pierce Brosnan und Salma Hayek haben ihre übliche deutsche Synchronstimme
spitzenmässige Ferien-Location
hie und da die deutsche Synchronstimme von Daniel Craig/Adam Sandler zu hören
amüsante Dialoge
gelungenes Ende...


...das jedoch zu konstruiert und unlogisch ist
nicht immer spannend und rasant
weder logisch noch glaubwürdig
weder herausfordernd noch anspruchsvoll
offene Fragen werden aufgeworfen (siehe Spoiler)





Spoilerbereich (zum Lesen bitte Text markieren)

wer hat Stan die Luft abgeschnitten unter Wasser? und hinter wem war Stan her? wen hat er unter Wasser gesehen, wenn es nicht Max war?
woher wusste Max am Ende des Filmes, dass Stan ihn übers Kreuz gelegt und den Diamanten an sich gerissen hatte? wie konnte er in dieser kurzen Zeit die Limousine präparieren? wirkt unlogisch und zu konstruiert



Fazit & Wertung

fabi
Filmkritik geschrieben am 30.05.2012


Regisseur Brett Ratner («Family Man», «Rush Hour», «Roter Drache») inszeniert eine amüsante Krimi-Komödie mit Pierce Brosnan, sexy Salma Hayek und Woody Harrelson in den Hauptrollen.

Optisch überzeugt «After the Sunset» auf voller Länge, da grandiose Strände und Ferienlandschaften gezeigt werden. Zusammen mit dem verführerischen Dekolleté und den heissen Kurven von Salma Hayek wird man(n) bestens unterhalten. Auch die Filmmusik von Lalo Schifrin, der immer wieder mit Brett Ratner zusammen arbeitet, trägt zur Atmosphäre des Filmes bei.

Schade ist jedoch, dass das Ende zu konstruiert wirkt und somit einige Fragen aufgeworfen werden (siehe Spoiler). Ausserdem ist «After the Sunset» nicht immer packend und rasant, geschweige denn logisch oder glaubwürdig. Last but not least sind auch die Charaktere anspruchslos und oberflächlich.

So muss die Gauner-Komödie einige Hiebe in Kauf nehmen, vermag aber trotzdem noch zu unterhalten. Für einen friedlichen Abend bestens geeignet, sofern man nicht allzu grosse Erwartungen hat oder auf wilde Actionszenen steht.



von fabi männlich


gefällt 0, gefällt 0 nicht





Hat dir diese Filmkritik gefallen und dir bei deiner Kaufentscheidung geholfen?

Bei unserem Partner CeDe.ch findest du den Film/TV-Serie ggf. und kannst ihn
dort kaufen und damit unsere Webseite finanziell unterstützen sowie
weitere Gewinnspiele ermöglichen.




Filminfos zu After the SunsetAfter the Sunset jetzt kaufen »



Poster/Filmplakat

0 Personen gefällt
dieser Film

zu meinen Favoriten hinzufügen!
Filmtitel After the Sunset
Genre Krimi/Verbrechen, Komödie, Abenteuer
Alter
Produktionsland & -jahr USA, 2004
Laufzeit 93min
Bildqualität auf Blu-ray *
Tonqualität auf Blu-ray **
Schauspieler Don Cheadle, Woody Harrelson, Salma Hayek, Pierce Brosnan und weitere Darsteller
Regie
Drehbuch/Autoren
Produzenten/Kamera
Filmmusik/Komponisten Lalo Schifrin
IMDB Weblink The Internet Movie Database öffnen
offizielle Website Weblink öffnen
Verleih/Distributor Warner Bros. Home Video
Schlagwörter Dieb, Verfolgungsjagd, Polizei, Meer, Strand, Ferien, Schiff, Paradies, Diamant(en)
*bewertet aufgrund der Kritierien «Schärfe/Details», «Kontrast», «Farben», «Filmkorn», «Artefakte/Störungen», etc.
**bewertet aufgrund der Kriterien «Subwoofer/Bass», «Dynamik (laut/leise)», «Lautstärke der Dialoge»,
«Raumaufteilung (Kanäle)», «Tonkulisse/Details», «Tonqualität generell», etc.

Alle Bilder © Warner Bros. Home Video
 


 



Werbeanzeige:
 
Quick Navigation
» PC- & Video-Games
» Filme
» Gesellschaftsspiele
» Bücher
» Community
» Wettbewerbe
» Lounge
» Startseite
 
Aktuelle Umfrage

Was ist dein Lieblings-Genre bei Filmen?

Komödie
Romantik & Drama
Action & Thriller
Fantasy
Horror
Science-Fiction
Erotik/Sex
andere


 
Werbeanzeige:






Belohnung Wettbewerbe Über uns Jobs Partner Links Kontakt AGB Nutzungsregeln Umfragen
© 2009-2018 by game-movie-portal.ch. Alle Rechte vorbehalten.
0 von 476 registrierten Mitglieder sind gerade online. Jetzt registrieren.
Webseite weiterempfehlen


Besucher
Total:461096
Gestern:132
Heute:98
Gerade online:5




realisiert durch Art of Work Webhosting & Design GmbH
optimiert für Windows Google Chrome

gewisse Inhalte sind nur für Personen
über 16 oder 18 Jahren geeignet